Schlagwort-Archiv: Pressestimmen

Pressestimmen

In der Badischen Zeitung 2015

Genossenschaft Sages schafft Perspektiven für Langzeitarbeitslose (veröffentlicht am Do, 15. Oktober 2015 auf badische-zeitung.de)

Deutscher Engagementpreis 2012

EngagementpreisAufgrund ihres Engagements und ihres Verdienstes für das Gemeinwohl wurde die Sozialgenossenschaft SAGES 2012 für den  Deutschen Engagementpreis nominiert.

hier zur Urkunde

Die SAGES eG im Radio

Zu ihrer Arbeit und ihrem Engagement wurde die SAGES eG erstmals 2009 vom Südwestfunk interviewt. Ein weiteres Interview wurde im Herbst 2012 gesendet.

Mitschnitte der Sendung im SWR 4 Radio Südbaden vom 11.September 2009 (Sprecher Klaus Müller-Williams, Autorin Vanessa Kopp) und der Sendung vom Herbst 2012 (Redakteur Dr. Klaus Amann) senden wir Ihnen bei Interesse gerne zu.

Kooperationen zum Wohle von Senioren

SAGES im Kultujoker

SAGES im Kulturjoker

 Die Sozialgenossenschaft SAGES wird mit ihren Angeboten und Zukunftsvorstellungen im Kultur Joker in der Augustausgabe 2009 ausführlich dargestellt.

Neues Interesse für ältere Kunden

erschienen in der „Badischen Zeitung“ vom 20. Januar 2009

SAGES in der Badischen Zeitung

SAGES in der Badischen Zeitung

Was Wirtschaftsexperten mit Blick auf den demografischen Wandel hierzulande schon länger voraussagen, scheint nun auch in Freiburg mehr und mehr Wirklichkeit zu werden: Alte Menschen bekommen als Kundengruppe zunehmend größere Bedeutung und entsprechend sprießen Angebote, die speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche von Senioren zugeschnitten sind. Vor allem im Dienstleistungssektor hat sich in den vergangenen Jahren in dieser Hinsicht einiges getan: Gerade Existenzgründer wagen die Fokussierung auf ein betagteres Klientel.

Genossenschaft SAGES eG erhält Auszeichnung für bürgerschaftliches Engagement.

Bürgerschaftliches Engagement wurde am Freitag, den 7. Dezember 2007, von Ulrich von Kirchbach, Bürgermeister  der Stadt Freiburg für Kultur, Jugend, Soziales und Integration, ausgezeichnet. Eingereicht wurden sechzehn Personen- und fünfzehn Projektvorschläge. Die SAGES eG, Serviceagentur für Senioren, erhielt als Genossenschaft den Preis „für das Engagement von Arbeitslosen. Der ehrenamtliche Einsatz der Initiatoren findet große Anerkennung“, so die Begründung des Sozialbürgermeisters.